ruralis infernalis 3 (Plumpsklo)

Auf dem Land, so denken wir Stadtmenschen, da ist die Welt noch in Ordnung …

Bauer:    Jetzt kum endlich aussa.
Knecht:   I kum jo glei.
Bauer:    Des host vor 10 Minutn a scho g’sogt.
Knecht:   I hob heit hoit die Scheissarei.
Bauer:    Jo, vu wos den?
Knecht:   Von dem Scheissdreck, den die Beirin ollawei z’aum kocht.
Bauer:    Hearst, tua mei Oide net beleidigen. De kocht kan Scheissdreck z’aum.
Knecht:   Du mit dein Saumogn vatrogst jo ollas.
Bauer:    Jetzt werd net frech. Und kum aussa.
Knecht:   I kaun do nix dafir, waun’s aum gaunzn Hof nur a Scheissheisl gibt.
Und daun no a Plumpsklo.
Bauer:    Meine Leit hom a nur des Plumpsklo g’hobt und homs ibalebt.
Knecht:   Oba heit san ma im Johr 2009. Do hot aussa dir kana mehr a Plumpsklo.
Bauer:    Red net bled daher und kum aussa. I scheiss mi scho hoibat au.
Knecht:   Hoibat au’scheissn gibt’s net.
Bauer:    Hearst, waun du net glei aussa kummst, daun tritt i da die Tir ein. Vastehst?
Knecht:   Bin’s glei.
Bauer:    Host wieda die Kronan Zeitung dabei?
Knecht:   Naa.
Bauer:    Wos?
Knecht:   Na, i hob’s net dabei.
Bauer:    No fralich hot a die Krone dabei und huit si bei da Nockatn an owa.
Schau, dass’t aussa kummst.
Knecht:   I bin hoit a nur a Mensch.
Bauer:    Aussa, mit dir! Aussa, hob i s’gsogt!
Knecht:   I kumm scho, i kumm schooo, aaaaah.
Bauer:    Die Drecksau. Wichst aum Plumpsklo und mir steht’s hintn scho fost aussa.
Knecht:   Wor des guat. Bitte sehr, Herr Bauer, sie sind an der Reihe.
Bauer:    Na endlich. Und host di Schweindln heit scho g’fiadat?
Knecht:   Na, wei di los i jetzt vahungern.
Bauer:    Sapperlot, jetzt hob i mi a no au’gschissn. I bring eam um.



Fortsetzung folgt … oder auch nicht …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s