Seifenblasen

Hydrant 01

„Im Dunstkreis alpenländischer Betriebsvereinbarungen“, wäre heute mein selbst gewähltes, aktuelles Thema gewesen, zu dem mir, beim besten Willen, überhaupt nix eingefallen ist. Deshalb beschäftige ich mich ersatzweise mit Seifenblasen.

Die Seifenblase (lat. flatus sapor) gehört zur Gattung der Schnell-Vergänglichen. Sie ist überall und gleichzeitig nirgends heimisch. Laut Prof. Dr. Schreckenberger besteht die Seifenblase hauptsächlich aus Wasser, etwas Seife, Spülmittel und Zusätzen verschiedenster Art. Durch ihre Kugelform und dem geringen Eigengewicht kommt sie der Realität hypozentrischer Kongruenzen im Leerraum ziemlich nahe. Und das erstaunt uns nicht.

Die Art und Weise, wie Seifenblasen unser tägliches Leben, ja das Weltgeschehen insgesamt beeinflussen, verblüfft die Wissenschaftler aller Disziplinen. Neueste Untersuchungen haben ergeben, dass der Einfluss einer einzigen Seifenblase auf das gesamte Weltgeschehen wesentlich größer ist, als der des berühmten Fahrrads, das in China umfällt oder der des Schmetterlingsflügel, der auf den Galapagos Inseln immerwährend angeschlagen wird. So nehmen beispielsweise Politiker mit 17,8 % und Wirtschaftsbosse mit 8,6 % weit weniger Einfluss auf unser tägliches Leben als Seifenblasen dies tun (22,7 %). Und selbst das umfallende Fahrrad in China liegt im Vergleich zu den Politikern noch ganz gut im Rennen (16,9 %). Und erst recht im Vergleich zum Lebenspartner, der statistisch gesehen, über 0,7 % nicht hinauskommt.

Was bemächtigt also die Flatus Sapor, so stark in unser Leben einzugreifen? Wir wissen es nicht. Wir stehen erst am Anfang unserer Recherchen.

Unser Jahrhundertprojekt, wie Prof. Dr. Schreckenberger erklärt und gleichzeitig den dämlichen Klimaschutz zur Bedeutungslosigkeit degradiert. Verstehen wir erst mal die Seifenblasen, dann lösen sich die restlichen Probleme der Menschheit wie von selbst.

Warum, so müssen wir uns ernsthaft fragen, haben wir nicht früher daran gedacht.

Unser Titelbild zeigt eine „Unsichtbare Riesen-Seifenblase“ (flatus sapor non spectabilis gigantis) vor einem Hydrant.

Advertisements

3 Gedanken zu “Seifenblasen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s