Die Verspätung des Zwergerls

Jetzt sagen Sie bloß, Ihr Zwergerl ist auch immer zu spät. Weil meines ist in letzter Zeit ständig zu spät. Wenn ich nur wissen täte, woran es liegt, dass mein Zwergerl immer zu spät ist in letzter Zeit, dann wär mir schon sehr geholfen. Und selbstverständlich, das können Sie mir glauben, ich tät Ihnen gern sagen, warum mein Zwergerl zu spät ist, wenn ich’s nur wüsst und womöglich wär genau das der Grund warum Ihres auch ständig zu spät ist.

Neulich sagt die Nachbarin, die aus dem 26. Stock zu mir: „Ihr Zwergerl ist aber heut ein besonders kleines.“ Wissen Sie, was ich da am liebsten getan hätte? Ich sag’s lieber nicht. Vergessen könnt man sich da glatt, vergessen. Gerade die aus dem 26. Stock, die hat’s am aller nötigsten. Wenn ich die mit ihrem Zwergerl schon seh, dann kommt mir der Schweinsbraten mit samt dem unverdauten Klos wieder hoch. So schaut’s aus.

Nur das Nuscheln meines Zwergerl lässt mir keine Ruhe. Mein Zwergerl nuschelt neuerdings wie der Hans Moser höchst persönlich. Die einen sagen, das gibt sich wieder. Die andern sagen, das Zwergel gehört neu eingestellt. Aber hallo! Sie lassen ja ihr Zwergerl auch nicht gleich neu einstellen, nur weil es ein bisschen nuschelt. Oder? Eine verrückte Welt ist das.

Und vom Wiener Burgtheater Zwergerl hört man dieser Tage auch nix gutes. Die G’schicht mit seiner Maiskornverschluckung würde ich nicht auf die leichte Schulter nehmen. Da ist schon das eine oder andere Maiskorn im Hals von dem einen oder anderen Zwergerl plötzlich stecken geblieben und hat Urängste ausgelöst. Aber das sollen die Wiener gefälligst selber richten, weil wo kämen wir denn da hin, wenn wir uns um das Burgtheater Zwergerl auch noch kümmern müssten.

Da sitz ich nun und wart aufs Zwergerl. Wieder einmal. Also, wenn Sie raus gefunden haben, warum Ihr Zwergerl ständig zu spät ist, dann seien sie bitte so nett und lassen es mich wissen, denn es könnt ja sein, dass mein Zwergerl den selben Defekt hat wie das Ihre.

Advertisements

9 Gedanken zu “Die Verspätung des Zwergerls

  1. In der Schachtel liegt a Bluntschli und a Birne und a Knopf.
    Zu was die Frau an Bluntschli braucht, das geht mir nicht in’n Kopf.
    Eine Birne kann man essen. Einen Knopf, den kann man näh’n.
    Von a Bluntschli hat man gar nix, drum kann ich’s nicht verstehn.

    Austauschen, rät Dr. Ösi, schnellstens austauschen gegen ein Zwergerl.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s