Alien Alarm 41 (Werbung)

Die nächste Weih Nacht …

bzw 

der nächste ge Burts Tag eines Ihnen lieben & wichtigen Menschen kommt schneller als Sie denken.

WAS??? Sie haben noch kein Geschenk? – Kein Problem, wir helfen Ihnen gern. Schenken Sie klug, schenken Sie mit be Dacht und schenken Sie Ihrem oder Ihrer Liebsten ein ausser gewöhnliches & ausser irdisches Präsent der besonderen Art.

Schenken Sie  ALIEN ALARM als Abo.

Und so wird’s gemacht: Drucken Sie diese Seite aus und ver packen Sie sie glanz voll. Weiter unten finden Sie den Link zur ersten Folge. Alien Alarm und Ihr ge Schenk pro Blem ist gelöst. [Knausrige zeit Genossen nehmen ein fach den Link und wickeln ihn in ge brauchtes Zeitungs Papier] Das ist der Link zur ersten Folge.

 

 

 

Zur ersten Folge.

Advertisements

31 Gedanken zu “Alien Alarm 41 (Werbung)

  1. Ja, der Ösi ist in ein tiefes Loch gefallen, schnuppert es ihm vor den Augen, zuerst, da hatte er sich gesagt, ein paar Tage Pause tun ihm ganz gut und besonders dann, wenn einem nix ein fällt ist es nicht un Recht, gar nix zu tun und, ver flixt, dieses löchliche nix Tun hält an und an und an und je länger es dauert, um so oder des to schlimmer wird es und jetzt versteht er erst, wie das ist mit den Künstlern, dieses jammer Tal, wenn ihnen nix ein fällt und sie da sitzen vor dem weissen Blätt Papier, so dass sie den ver flixten Zettel schon siezend ver fluchen vor lauter hilf Losigkeit, aber dann, und so ist es im Kino, geht der Künstler hinaus in die frische Luft, um Zigaretten zu kaufen, obwohl er seit einem halben Jahr nicht Raucher ist und also er über legt sich das mit den Zigaretten und auch weil’s viel billiger ist, kauft er nix und dann über legt er sich, was er sich über legen könnte und wie er so in seinen über Legungen zum über Legen ist, da rempelt ihn so eine Blondine mit High Heels und Mini an und schon wird er raus geworfen aus den über Legungen, weil die Blondine, panisch vor Angst beginnt, den Künstler zu küssen, um sich vor den Häschern und Welten Verschwörern in sicher Haidt zu bringen, aber daran denkt unser Künstler nicht, weil er in diesem unvermu…

    Gefällt mir

  2. Abgesehen von der Blondine usw. ist das gar nicht mal so verkehrt…

    Ich meine: das ist doch ’n altes Ding, das man aus der Schulzeit kennt: Du sitzt ’ne halbe Stunde über einer Mathe-Aufgabe und kommst und kommst nicht drauf (obwohl Du weißt, dass Du die „Ressourcen“ hast), und dann gehst Du Flaschen weg bringen in den Super-Konsum, und an der Kasse fällt sie Dir ein (die Lösung)…

    Bla.

    Ganz im Ernst: wenn ich sage, dass ich mit meiner Bloggerei (auch) nicht wirklich zufrieden bin, dann ist das eben (auch) kein Kokettieren usw.; vielleicht hilft es hier, sich zu fragen: Was will ich? Und: was habe ich erwartet? (das kann man dann allerdings auch wieder übertreiben, aber das ist wieder mein Ding!)

    Das kann allerdings auch ziemlich bitter werden.

    Kurzum (surprise!): häff fann!

    Gefällt mir

  3. Letzt und auch endlich tun wir hier wie aller Orts nix anderes als üben, weil ja das Leben an sich nix anderes ist als eine Übung, die einen jeden neuen Tag und so weiter und so fort von neuem andauernd beginnt bis wir, eines Tages die uns in die hohle Hand hinein versprochenen 20 jung Frauen erhalten werden.

    Gefällt mir

  4. Zu 1: dann kriegst halt eine ge brauchte von mir …
    Zu 2: ich geh zu den Prüfungen meisten nicht hin, weil ärztliche ver Hinderung.
    Zu 1: des halb ich mehr Zeit habe, mich auf an stehende jung Frauen vor zu bereiten.
    Zu 2: arbeite mit ver länger baren monats Attesten
    Zu 1: weil die sind die aller besten
    Zu 2: weil die sind die aller besten

    Gefällt mir

  5. Ich kann da auch nicht mit reden, weil ein jedes mal, wenn ich glaubte, SO, HURRA, endlich eine jung Frau, war’s dann wieder keine und wieder keine und ich denke, es hat daran gelegen, weil ich immer ein bisschen zu spät dran war, weil wir Ösis meisten immer ein bisschen zu spät dran sind, aber wer, bitte schön, wer hat dann immer alle diese jungen Frauen ent jungfert ???

    Also ich wars nicht !!!

    Gefällt mir

  6. Ich weiss auch nicht. Viel leicht ist es der Reiz. Weil er Fahrung haben ja die Dinger auch keine, also keine all zu grosse praktische eben. Es kann nur der Reiz sein, so wie der Jäger, der ja auch ganz aus dem Häuschen ist, wenn er einen kapitalen Hirschen geschossen hat…

    Gefällt mir

  7. … die taktile Reizung der glans … extra ordinär, mein lieber Herr …

    aber müsste es nicht heissen:

    … die taktile Reizung der glandis … weil auf lat. „die Eichel“ …

    Und wieder schliesst sich der Kreis: der Hirsch, der frisst die Eichel und dem Jäger, dem juckt eben diese.

    Gefällt mir

  8. Hm. – Für den selbst überfahrenen Weihnacht-Braten ist es doch nun aber doch ein bisschen spät…

    Ich glaube, das sind diese Busse, die auf Kreuzfahrtschiffen fahren: wegen der Rundumsicht, aber womöglich habe ich wieder was durcheinander gebracht…

    Gefällt mir

  9. Ja …

    Rebus

    Rebus Rätsel

    Also, du siehst Bilder und musst das dazu gehörige Wort erraten. Oben heist es „Rebus“.

    Dank deiner geschätzten Hilfe des kommen Tar lichen bilder Einbaus kann ich nun bilder Rätsel wie obiges ver an und un stalten.

    Der selbst über fahrene weihnachts Braten war natürlich auch nicht schlecht, nur „Rebus“ wäre noch einen Tick richtiger gewesen …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s