Alien Alarm 54 (Baggerungen)

Ge bannt blickte die Welt auf die Ösis hin ab. Nee, eigent lich blickte die ganze Welt zu den Ösis hin auf, und das lag nicht nur da ran, weil die so hoch oben wohnen. Man fieberte förmlich mit, mit diesen Baggerungen, die einzig und allein dem Zwecke dienten, das Wolferl, das musikalische Genie, ans tages Licht zu be fördern.

Tat säch lich wurden bereits die ersten Wetten da rauf ab ge schlossen, wann man die ersten fragment Theile des Musikers auf finden würde. Da die Ösis nicht als die aller schnellsten zeit ge Nossen be kannt waren, reichte manche wett Dauer bis tief ins nächste jahr Hundert hinein. Ösi Land war nach längerer ab Stinenz wieder in den mittel Punkt der welt öffentlich Keit gerückt.

— * —

Bis eines Tages ein ge wiefter fran Zose sagte: un moment, s’il vous plaît et cetera, wir aben ja och osser gewöhnliches Leut-ö par exemple notre Napoléon. Napoléon Bonaparte natürellement.

Nach seinem Tod auf St. Helena, hatte man den kleinen gift Zwerg nach fronk Reisch über ge führt und im invaliden Dom zu Paris auf ge bahrt. Wir öffen ganz ein fach den Sarko Dingens, dachte man sich, und er sparen uns diese ganze Baggerei, die unsere schlechten Strassen nur noch schlechter macht.

Gesagt, getan. Allein der Sarko war leer. Also musste doch ge baggert werden …

— * —

Die Italiener wollten ihren olini aus dem oluem holen.

Die eng Länder wollten an ihren Sherlock Holmes ran.

Die Spanier an ihren Piso.

Und so weiter und so fort.

Es gab wohl kein Land, dem nicht ein ge fallen wäre, mindestens einen ausser ge wöhnlichen Menschen be sessen zu haben und man war be sessen von dem ge Danken, diesen ausser ge Wöhnlichen zu finden.

Die von Professor Dr. Pi Cadilly ver ordnete dis Kretion war schnell beim Teufel und bald be teiligte sich GROSS und klein an der lustigen schnitzen Jagd nach be rühmten Toten.

 

Sogar im haus eigenen gemüse Garten wurde nun ge hörig tiefer ge graben als für die meisten ra Dieschen nötig, mit der aus Sicht, zu mindest ein Knöchelchen eines ehe maligen VIP’s zu er gattern.

Glücklich all jene, die in ihrer Jugend den be Ruf des ex Humierers er lernt hatten und die Gabe be saßen, mit dem Spaten rechtens um zu gehen. Das waren jetzt die ge fragten Leute und ihre stunden Sätze schossen raketen artig in den Himmel.

Aller Orts wurde ge baggert und ge schauftelt was das Zeug hielt, allein der er Folg blieb aus. Nichts, aber auch gar nichts, was nach mensch lichen über Resten aus sah, konnte gefunden werden, ja nicht ein mal den Knochen eines t-rex Saurus oder das geringste Federchen einer flug un tauglichen super Helix wollte Mutter Erde den ver zweifelten Baggerern heraus rücken.

Während sich der pla Net lang sam in eine krater land Schaft ver wandelte, wurden die ex Humierer immer reicher und nannten sich bald Master of the Universe.

 

Zur ersten Folge.

Advertisements

19 Gedanken zu “Alien Alarm 54 (Baggerungen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s