Alien Alarm 57 (SCHROTT)

Je mehr Menschen den Vip-O-Mat durch liefen, um so schlechter wurde das durch schnittliche gesamt Ergebnis und man schickte sich an, die ge fürchtete 6 komma null dauer haft nach unten zu durch brechen.

Es wurde volks Sport Nummer 1, den Vip-Messungen entweder live oder per fern seh über Tragung bei zu wohnen. Bald wurden hier bei zu schauer Zahlen registriert, von denen recycle bare un Rat Sendungen vom Schlage DSDS, die nun wahr lich nicht über mangelndes inter Esse klagen durften, nur träumen konnten.

Der bekannte filo Soff Piotr Schlotter Dick er klärt uns indes das Fän-o-men da mit, dass es sich da bei um so etwas wie eine evo-lucio-demo-ethno-grapho-logisch bedingte weiter Entwicklung des erden Bürgers handle, dem, das fäkalische ab Wasser bis zur ge dachten hals Linie stehend, eine über aus interessante Wendung, weg vom sich re-produ zierenden gesangs Menschen und, leider oder unleider, genaueres könne man bis dato heute noch nicht sagen, hin zum re-produ zierenden nicht gesangs Menschen, voll ziehen würde, die, und hier be zieht er sich wieder auf die Wendung, in ihrer Art und Weise, wohl erst in einigen jahr Hunderten wenn über haupt inter pretiert werden könnte Punkt.

                   

Wie auch immer: der Mensch hatte auf seiner schier nie enden wollenden evolutären schlinger Fahrt einen neuen point of no return erreicht, der sich im hinter Stübchen seines ge Schlechts bereits laut stark an gekündigt hatte, also weg vom homo activus hin zum homo passivus über den un vermeidlichen zwischen Schritt homo maximum debilibus.

                              

Und so funktionierte es. Man hatte sich gemütlich um den Vip-O-Mart gescharrt wie der einst früher die vor Fahren ums knisternde lager Feuer. Nun begann das kurze Warten, während der kandi Tat seine DNA Probe in die appera Thur ein führte. Da nach ein Grummeln und Zischen aus dem Bauch der Maschine, ehe diese das er Gebnis preis gab.

Lag die Zahl unter 6 komma null, schrie das Publikum laut stark: SCHROTT.

Das war’s auch schon. Wer hätte gedacht, dass das kollektive heraus Schreien des Wortes SCHROTT dem Menschen so viel Freude und glück Seligkeit bescheren konnte?

SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT SCHROTT

SCHROTT wurde schnell zum ge flügelten Wort. Begegnete Mann sich auf der Strasse oder be trat Frau einen Laden, sagte mannfrau nicht wie früher „guten Morgen“ oder „guten Tag“ sondern mannfrau schrie sich an mit „SCHROTT“ und grinste dabei bis über alle beiden Ohren.

Die mensch Haidt, so schien es, hatte erst mals seit ihrem be Stehen den ein Klang mit sich selbst gefunden. Und das solltewollte was heissen.

Schöne neue Welt.

D35%*JK4# … mit diesem geheimen Schlüssel, der über dies über einen virtuellen spreng Satz ver fügt, stellt der ver Fasser dieser be Richte sicher, dass pupsende 17 jährige Gören nicht straf frei in diesem seinem Blog herum wildern können.

Zur ersten Folge.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s