Hinter den Kulissen

… oder wie es wirklich war. Ein Telefongespräch.

Osama:   Ey, Bruder, wie geht’s? Bist du noch Präsident?
Obama:   Sehr witzig! Meine Umfragewerte sinken stündlich. Es ist einfach nur zum
Kotzen.
Osama:   Du solltest ein bisschen auf Terror machen. Das bringt dich auf andere
Gedanken.
Obama:   Genau aus diesem Grund rufe ich an. Ich werde dich töten lassen!
Osama:   Ey, Alder, bist du bescheuert? Tickst du noch richtig?
Obama:   Hahahahaha! Ich werde dich töten lassen! Hahahahaha!
Osama:   Ey, du Schwuchtel, was soll das? Wir haben eine Abmachung. Schon
vergessen?
Obama:   Hahahahaha! Hahahahaha!
Osama:   Jetzt reicht es aber!
Obama:   Das war doch gut, oder? Das klang doch richtig überzeugend.
Osama:   Mann, hast du mir einen Schreck eingejagt.
Obama:   Diesen fuckin‘ stuff habe ich gestern der alten Clinton vorgespielt,
als sie unter meinen Schreibtisch saß.
Osama:   Bläst die immer noch so gut?
Obama:   Zum Glück. Sonst hätte ich sie längst gefeuert. Als Außenministerin
ist sie nicht zu gebrauchen.
Osama:   Mann, ihre oralen Fähigkeiten haben sich bis Isalmabad herum
gesprochen. Unsere Stammesfürsten würden …
Obama:   Genug! Kommen wir zum operativen Teil der Aktion. Du musst …
Osama:   … wieder mal umziehen. Ja, ja. Wieder umziehen. Ich hasse es!
Obama:   Das ist der Deal, den du 2001 mit George Dabbelju eingegangen bist.
Osama:   Er hat gemeinsam mit der CIA die Zwillingstürme sprengen lassen! Und
ich hab es auf meine Kappe, sprich: auf meinen Turban genommen.
Obama:   Und bist ganz gut damit gefahren. Nine eleven hat dich berühmt
gemacht. Das wolltest du doch.
Osama:   Ey, Alder, seit dem bin ich pausenlos auf der Flucht …
Obama:   … die dem amerikanischen Steuerzahler nebst allen Militäroperationen
Milliarden von Dollars kostet …
Osama:   Ich wünsche mir ein richtiges zu Hause. Einen Ort, an dem ich bleiben
kann. Ich wünsche mir Friede, Freude, Eierkuchen und den ganzen Scheiß.
Obama:   Negativ!
Osama:   Ey, ich hasse diese IKEA-Betten, diese IKEA-Schränke und diese IKEA-
Einbauküchen, ich hasse dieses ewige herum Vagabundieren. Ich
schraube mehr als ich lebe! Ich hasse diese Schweden. Ich hasse alle!
Obama:   Osama bin Schrauben.
Osama:   Ja, ja, mach‘ dich nur lustig.
Obama:   Und die 13 Jungfrauen, die wir dir Monat für Monat schicken? Hasst
du die etwa auch?
Osama:   Ich frage mich, wie ihr das hinkriegt, die Sache mit den Jungfrauen.
Seid ihr da drüben wirklich so prüde? Sind die etwa echt echt?
Obama:   Wir haben exzellente Schönheitschirurgen, die gleichsam den Umgang
mit Nadel und Zwirn beherrschen.
Osama:   Verflixt und zugenäht! Ich hab’s geahnt, Mann.
Obama:   Unser american way of life hat schon immer aus einer guten Portion
Illusion gepaart mit einem gehörigen Haufen shit bestanden. Perfect fake.
Osama:   Fuckin‘ fake. Wie geht es übrigens Saddam?
Obama:   Ich war unlängst mit ihm Golfen. Er leidet nach wie vor an Bluthochdruck
und unter der Tatsache, dass er im Untergrund leben muss.
Osama:   Fuckin‘ american way of life.
Obama:   So ist das Leben eben. Die Operation beginnt in 5 Tagen. Wir haben einen
Doppelgänger gefunden, den wir an deiner statt erschießen und im Meer
versenken werden. Gib uns deine neue Adresse, damit wir dich nicht
versehentlich bombardieren. Ach ja, guten Umzug.
Osama:   Fuck!!!
Obama:   Die Außenministerin kommt. Ich muss Schluss machen. Bye, bye.
Hillary:     Mornin‘ Mister President, was kann ich für Sie tun?
Obama:   (deutet mit seinem gestrengen Präsidentenfinger unter den Schreibtisch …)

Advertisements

12 Gedanken zu “Hinter den Kulissen

  1. … ja ja, das geht schon in die richtige Richtung – aber bis jetzt hat noch niemand die Dynamit-Päckchen im Spiegelschrank entdeckt (die habe ich da rein gepackt, um mir wenigstens beim Rasieren als Bomben-Typ vorzukommen)…

    Gefällt mir

  2. Jetzt mach dich bloß nicht kleiner als du bist!

    Es wird langsam Zeit, dass da mindestens ein Bachelor-Titel ein trudelt, damit das fehlende Selbstbewusstsein endlich beim Herr Doktor in spe an die Eingangstüre klopfen kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s