minimalistisch

 

 

mini x =‘ tisch


Advertisements

29 Gedanken zu “minimalistisch

  1. Hey man, your so called „Kunst“ is bullshit but great.
    Yes we can „können“ in the US although we don’t can can.
    Crazy isn’t it?
    So, if you think that the fuckin‘ USA could be your country let us know …

    Barack Osama
    President of the United States of America

    Gefällt mir

  2. Ja … und darüber hinaus habe ich, worauf ich ein bisschen stolz bin, hiermit gleichzeitig meinen ersten Roman zu Ende gebracht, kurz & bündig, wie’s der Zeitgeist verlangt, abgeschlossen und in sich stimmig …

    Gefällt mir

  3. Thank’s Mister President for your Angebot. It does me very ehren, wenn its wirklich commes from you. Let me überdenken that Ganze, if its täte lohnen for me or not. Sleepen we two or three days darüber, klarerweise you in your bed and I in meinem and then we look weiter.

    Me was always clear, that America braucht einen like me.

    Greetings also to the Gattin
    Doctor Ösi

    Gefällt mir

  4. Ich dachte, das sei ein Link zu einem Bauernschwank. Dabei isses ne mathematische Gleichung! Und logischerweise kann ich die mal wieder nicht lösen. Herr Ösi, ich muss jetzt mal energisch auf den Tisch hauen, sonst ufert das Wissenschaftliche noch gar zu sehr aus und ich trau mich womöglich eines Tages gar nimmer hier rein …

    Gefällt mir

  5. Das mathematische Rätsel bzw. das Wortspiel lässt sich leichter lösen, wenn man weiß, dass Herr Ösi mit dem Nachnamen Tisch heißt, zugegeben: kein wirklich origineller Name, aber in diesem Falle äußerst prakTisch …

    Gefällt mir

  6. Arbeite zurzeit an ähnlichem Projekt: Entmöbelung meiner Wohnung, bis sie nur noch einen Romantisch enthält.

    Gruß aus der Entrümpelungskammer.

    PS: Wie nennt man eine oder einen Rebus ohne Re (Bild)?

    Gefällt mir

  7. Faktisch ist es sehr praktisch einen Romantisch zum Lesen von britisch oder exotisch anmutender Literatur quasi plastisch im Raume zu belassen, puristisch oder minimalistisch masochistisch mag’s zwar aussehen, aber anarchistisch kapitalistisch ist anders …

    Tja, ein Rebus ohne Re … äh … vielleicht dings ?

    Gefällt mir

  8. Anarchistisch kapitalistisch? Und zugleich minimalistisch? Da fallen mir nur leere Lokomotivführerstände ein.

    Zu meiner Zusatzfrage ist mir später noch eingefallen, dass es sich ja auch um eine oder einen Rebus ohne bus handeln könnte. Ein oder eine Reling vielleicht.

    Gefällt mir

  9. 10 Zen-bändige Rategeber fürs innere ChakraCharisma, der buddhistische Schnelllehrgang für Eiligste, die Ösische KunstKrokodilLeder-Gesamtausgabe in weniger als 25 Worten …

    (jetzt überall … nur nicht im Handel)

    Gefällt mir

  10. Für mich als Nichtrechenkünstler gab es schon immer unüberwindbare Hürden zwischen Sprache und Mathematik. Diese Hürden, die mit dem Verlassen der Grundrechnungsarten immer größer werden, sind allerdings mangelndem Verständnis geschuldet, Sprache und Mathematik sind da völlig schuldlos.

    Aber gut denkbar, dass das menschliche Vorstellungsvermögen (der größten Denker) irgendwo Grenzen erreicht und somit zwangsläufig auch die Sprache begrenzt, während die pure Mathematik – verstünden wir das nicht Verstehbare – immer noch irgendwelche Formeln parat hätte …

    Gefällt mir

  11. Meine Erfahrung seit Schulzeiten geht dahin, das man Mathematiker nicht um Rat und Hilfe fragen kann. Dein Problem existiert für sie nicht. Sie sind nicht in der Lage, etwas zu erklären, setzen zuviel voraus, werden früh ungeduldig oder gar unwirrsch.

    Was mich tröstet: Zu meinem nicht geringen Erstaunen tun sich „richtige“ Mathematiker mit Prozent- und Zinsrechnung schwer – als Kaufmann mein täglich Brot. Algebra können sie, Kreditlaufzeiten und Zinsen sind für sie oft ein Buch mit sieben Siegeln.

    Gefällt mir

  12. Lösung der Zusatzfrage: ein „“, also ein Blank oder ein Garnix, ein bisschen weniger als Blank, weil ohne re und ohne bus … bleibt letztendlich nix über, also weniger als 0 und doch nicht minus aber auch nicht plus … ein Bruchteilchen von einem Higgs-Teilchen sozusagen …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s