Bombig

Berlin, Bundeskanzlerinnenamt: Kaum hatte die regierungseigene Propagandazeitschrift DER SPIEGEL einen Artikel über die angebliche Flugzeugbombe von Scharm al-Scheich veröffentlicht, gelang den deutschen Sicherheitskräften ein spektakulärer Zugriff. Im Stadtteil Mövenpick, in einer nicht genannt werden wollenden Stadt, so Innenminister Thomas die Misere – O-Ton: ein Teil der Antworten würde die Bevölkerung verunsichern, wie er glaubhaft versichert … Bombig weiterlesen